Überspringen zu Hauptinhalt
Wintergarten Des Monats Mai

Wintergarten des Monats Mai 2021

Wintergarten mit Whirlpool

Für diese spannende Wintergarten-Lösung war es nötig, den vorhandenen Hang teilweise abzutragen um den Wintergarten realsieren zu können. Jetzt steht ein Whirlpool in einem Flachdachwintergarten mit ca. 38 Quadratmetern Fläche. Der komplett aus Holz gebaute Wintergarten besticht durch ein schlankes Design und großflächige und schwellenlose Schiebtüren. Die Glasfronten sind komplett aus Wäremdämmglas gebaut damit eine sommerliche Überhitzung vermieden werden kann und trotzdem das Licht über die Frontverglasung gut in den Raum gelangt.

Eigentlich war nur ein Whirlpool geplant

Ursprünglich war tatsächlich von den Bauherren dieses Hanghauses nur ein Whirlpool geplant, der dann allerdings nicht direkt durch das Haus erreichbar gewesen wäre. Nachdem ein Wintergarten-Experte intensiver in die Beratung und weitere Planung mit dem Hausbesitzer eingestiegen war, wurde sehr schnell klar, dass ein dahinterliegender Fitnessraum irgendwie mit dem Garten und dem Schwimmteich verbunden werden sollte. Dazu musste zunächst der Hang teilweise abgegraben und in die Betonmauer eine Zugangstüre geschnitten werden, damit ein Zugang vom Fitnessraum auf die Terrasse beziehungsweise den „Kuhbus“ genannten Flachdachwintergarten möglich war. Für diese Form des Glasanbaus hat sich die Familie deshalb entschieden, weil sie gut zum bestehenden Hausstil passt und das Dach gleichzeitig als weitere begehbare Terrasse genutzt werden kann. Dieses Gesamtpaket verwirklichte der Wintergartenbauer komplett. So hat er auch das Ganzglasgeländer so filigran wie möglich gestaltet, um den Blick auf den Garten und Schwimmteich uneingeschränkt zu gewährleisten. Zudem ließ er dann noch Steinplatten in Holzoptik auf speziellen Tellern verlegen.

An den Anfang scrollen