Überspringen zu Hauptinhalt
Sommergarten Des Monats Juni 2021

Sommergarten des Monats Juni 2021

Freistehender Sommergarten als Gartenoase

Vor einigen Jahren gestalteten die Bauherren den gemeinschaftlichen Garten komplett um, in dem sie ihren kleinen Pavillon in die Gartenmitte versetzten und eine gemauerte Außenküche auf einem frei stehendem Holzdeck anbauten. Denn die Leidenschaft für gemeinsames Grillen und Kochen Stand in der Großfamilie ganz weit vorne. Das Wetter machte ihnen jedoch oft einen Strich durch die Rechnung. Daher wurde der Wunsch geboren eine wetterfeste Terrassenüberdachung zu bauen, damit die Gartenmöbel und Kochutensilien nicht immer hin- und hergeschleppt werden mussten.

Mit der angedachten Größe entstand dann die Idee einen komplett schließbaren Sommergarten als Erweiterung des bestehenden Pavillions und der Outdoorküche zu bauen. Im Herbst besuchte die Baufamilie dann die große Ausstellung des ausgewählten Wintergartenspezialisten, mit dem sie die Detailplanung für das Projekt dann auch innerhalb kürzester Zeit umgesetzt haben. Als Besonderheit in der Planungsphase war die statische Berechnung hervorzuheben. Durch die geplante Größe und dem freien Stand mitten im Garten war eine reine Typenstatik für die Standsicherheit des Sommergartens zu wenig. Ein unabhängiges Statikbüro erstellte deswegen eine fundierte Berechnung mit Standsicherheitsnachweis erstellen.

Das Mehrgenerationenprojekt kann sich sehen lassen: Bereits im Frühjahr des Folgejahres wurde montiert. Die Terrassenüberdachung mit den flexiblen Ganzglas-Schiebe-Elementen wurde angepasst an die vorliegenden Gegebenheiten von Terrassengröße und Außenküche. Das Flachdach mit leichtem Gefälle verfügt über ein fast 15 Quadratmeter großes Glasoberlicht. Die innen liegenden Sonnensegel aus Silberreflexgewebe spenden den erforderlichen Schatten. Für etwas kühlere Tage wurde in den Sommergarten ein Kaminofen eingebaut, dessen
Kaminrohr fachgerecht durchs Dach geführt wurde.

Fakten

Der Sommergarten hat eine nutzbare Gesamtfläche ca. 38 Quadratmetern und ist aus einer Holz-Aluminium Konstruktion gefertigt. Die Anlage ist komplett frei stehend und die Oberlichtkonstruktion als Flachdachausführung wurde mit Selbstreinigungsglas ausgeführt. Die Seiten wurden mit Ganzglas-Schiebe-Elemente sowie Schiebe-Dreh-Elemente sowie mit fest verglaste Elemente ausgeführt. Als Sonnenschutz dient eine Sonnensegel
mit Schiebestock das manuell bedient wird.

An den Anfang scrollen